Partner

Goldpartner

B. Braun Deutschland GmbH & Co. KG

Carl-Braun-Straße 1
34212 Melsungen

Sharing Expertise bedeutet für B. Braun, im konstruktiven Austausch mit Kund*innen und Partnern
wirkungsvolle Lösungen voranzutreiben. Als Anbieter von Systempartnerschaften stellen wir Ihnen zu den Themen Agile Sterilgutversorgung und Entlass- und Versorgungsmanagement zwei unserer zahlreichen Systempartnerschaftskonzepte vor. Besuchen Sie unsere Gold-Sessions auf dem DRG-Forum und informieren Sie sich unter: www.bbraun.de/systempartnerschaft direkt auf unserer Homepage.

B. Braun – Hygienepartner des DRG-FORUMS.
Mehr zum B. Braun Hygienemanagement unter www.bbraun.de/drgforum

E-Mail: info.de@bbraun.com
Web: www.bbraun.de

Gold Session:

Donnerstag, 18. März 2021
15:30-16:30 Uhr

B. BRAUN | VERSORGUNGSPROZESSE ERFOLGREICH MANAGEN | Praxisbeispiel Proserv

Industrialisierte Versorgungskonzepte führen zur Optimierung der Sekundärprozesse. Das Klinikmanagement kann sich auf die Kernprozesse konzentrieren.

| Aktuelle Herausforderungen – Wieso sind Kooperationen ein Thema?
Thomas Gäde, Geschäftsführer, Stiftung der Cellitinnen zur hl. Maria, Hospitalvereinigung St. Marien GmbH, Köln-Longerich

| Vorstellung der Verbundstruktur Stiftung der Cellitinnen und der ProServ
Thomas Gäde, Geschäftsführer, Stiftung der Cellitinnen zur hl. Maria, Hospitalvereinigung St. Marien GmbH, Köln-Longerich
Michael Dohmann, Geschäftsführer, ProServ Management GmbH, Pulheim-Brauweiler

| Chefsache „Medizinische Strategie“ – Leistungsbündelung und Spezialisierung
Dr. Guido Lerzynski, Geschäftsführer St. Marien-Hospital GmbH, Köln

| Professionalisierung von Versorgungsprozessen am Beispiel der ProServ
Michael Dohmann, Geschäftsführer, ProServ Management GmbH, Pulheim-Brauweiler

| B. Braun: Partner für optimierte, digitalisierte Versorgungsprozesse
Frank Weller, Senior Vice President Chirurgie & Interventionen, B. Braun Deutschland GmbH & Co. KG, Melsungen

Moderation:
Frank Weller,
Senior Vice President Chirurgie & Interventionen, B. Braun Deutschland GmbH & Co. KG, Melsungen

Zum Programm

Gold Session:

Freitag, 19. März 2021
11:30-12:30 Uhr

B. BRAUN | FÖRDERTATBESTAND ENTLASSMANAGEMENT (KHZG) | Persönlich planen, digital organisieren – ökonomisch profitieren

| Status quo – Herausforderungen der Kliniken im Entlassmanagement
Helmut Zeilfelder, Geschäftsführer & Pflegedirektor, Klinikum Kassel GmbH

| Anforderungsprofil digitales Entlassmanagement (KHZG)
Andreas Kutschker, Geschäftsführer, Klinik Bad Trissl GmbH, Oberaudorf

| Ein- und Ausblick: Das digitale, transsektorale Versorgungsnetzwerk
Klaus Tischler, Pflegedirektor, Universitätsklinikum Tübingen

Wissenschaftlicher Vorsitz und Moderation:
Dr. Elke Frank, Kaufmännische Direktorin, Klinikum rechts der Isar der Technischen Universität München

Zum Programm

Terminanfrage:

Buchen Sie einen Termin im Live-Chat mit: B. Braun Deutschland GmbH & Co. KG

Copyright © DRG-FORUM 2022 | Bibliomed-Verlag