Moderator:in

Dirk Hohmann

Konzernleitung Medizincontrolling
Klinikum Hersfeld-Rotenburg
Stellvertretender Vorstandsvorsitzender
Deutsche Gesellschaft für Medizincontrolling e..V.

Nach mehreren Stationen als examinierter Krankenpfleger, auch in leitender Position, übernahm Herr Hohmann 2001 in der BG-Klinik Bergmannstrost Halle das Medizincontrolling und entwickelte dies zu einer eigenständigen, interdisziplinären Abteilung. Während dieser Zeit studierte Herr Hohmann Betriebswirtschaft an der Hochschule Merseburg und schloss dieses Studium mit dem Diplomkaufmann ab. Im weiteren Berufsleben leitete Herr Hohmann das Medizincontrolling in Schwerpunktkliniken und Maximalversorgern. Aktuell ist er Konzernleiter Medizincontrolling im Klinikum Hersfeld-Rotenburg. Ferner ist Herr Hohmann seit 2015 am Department Medizinmanagement der MSH Medical School in Hamburg als Dozent für Medizincontrolling tätig.
In seinem Berufsleben hat Herr Hohmann in vielen landes- und bundesweiten Arbeitsgruppen zur Weiterentwicklung des DRG-Systems beigetragen.
Herr Hohmann ist eines der ersten Mitglieder der Deutschen Gesellschaft für Medizincontrolling (DGfM) und hat viele Jahre den Regionalverband Mitteldeutschland geführt. Er ist seit 2015 Mitglied des Vorstandes. Aktuell bekleidet er das Amt des stellvertretenden Vorstandsvorsitzenden der DGfM.

Im Programm: