MINDESTMENGEN, QUALITÄTSVERTRÄGE UND CO. | Qualität rückt wieder in den Fokus

Sie müssen ein gültiges Online-Ticket zum DRG-FORUM | DIGITAL besitzen um diesen Inhalt sehen zu können.
  • Fallbegleitende Codierung und Qualitätssicherung
    Dr. Susanne Eberl, Leiterin Qualitätsvergleiche, Qualitätsmanagement und klinisches Risikomanagement, Sana Kliniken
  • Vorfahrt für Qualität: Praktische Lösungen aus Sicht eines kommunalen Versorgers
    Dr. Jens Deerberg-Wittram, Geschäftsführer, RoMed Kliniken
  • Steuern über Mindestmengen und Qualitätsverträge: Erwartungen und Potenzial aus Sicht der Krankenkassen
    Prof. Dr. Christoph Straub, Vorstandsvorsitzender, BARMER
  • Ist auch das Qualität? KI-gestützte Codierung sichert den Unternehmensbestand
    Joachim Meyer zu Wendischhoff, Leitung Medizin und Produktmanagement/Prokurist, ID GmbH & Co. KG

Moderation: Dr. Heidemarie Haeske-Seeberg, Bereichsleitung Qualitätsmanagement und klinisches Risikomanagement, Sana Kliniken

Parallele Workshops:

16:30 Uhr

Referenten:

Moderator/in: