Referent:in

Bernadette Rümmelin

Geschäftsführerin
Katholischer Krankenhausverband Deutschlands e.V.

Seit 2013 ist Rümmelin Geschäftsführerin und Sprecherin der Geschäftsführung des Katholischen Krankenhausverbands Deutschlands e.V. (kkvd) in Berlin.
Nach dem Studium der Sozialpädagogik und Betriebswirtschaftslehre war sie im Sozialdienst und der betrieblichen Gesundheitsförderung für die AOK Baden-Württemberg tätig. Ab 2001 übernahm sie die Stabsstelle Unternehmensentwicklung bei der Vinzenz von Paul Hospital gGmbH in Rottweil. Nach einem Masterstudium im Fach Public Health übernahm sie ab 2008 die kaufmännische Leitung der teilstationären und ambulanten Einrichtungen des Klinikums. Im April 2009 wechselte sie zur Deutschen Krankenhausgesellschaft in Berlin und begleitete dort als Referentin für Krankenhauspsychiatrie die Entwicklung des PEPP-Entgeltsystems.

Im Programm: