Referent:in

Dr. Anke Schliwen

Abteilungsleiterin, Dezernat Sicherstellung und Versorgungsstruktur
Kassenärztliche Bundesvereinigung

Dr. Anke Schliwen leitet die Abteilung Sicherstellung der Kassenärztlichen Vereinigung (KBV) und verantwortet damit die Themen Bedarfsplanung, intersektorale Versorgung und Notfallversorgung, das Bundesarztregister, das Themenfeld Bessere Regulierung und Entbürokratisierung, sowie das Formularwesen der vertragsärztlichen Versorgung inklusive der elektronischen Formulare (z.B. eAU und eRezept).

Sie studierte General Health Sciences (BSc) and Public Policy and Human Development (MSc) an der Universität Maastricht, Niederlande und promovierte in Gesundheitsökonomie an der Rechts- und Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Universität Bayreuth zum Thema Bedarfsplanung.

2008: Wissenschaftliche Projektleitung am Institute for Health and Social Policy, McGill University, Montreal, Kanada
2009-2014: Wissenschaftliche Mitarbeiterin und Projektleiterin in der Abteilung Gesundheitspolitik des IGES Institut GmbH, Berlin
2014 – heute: Senior-Referentin und seit 2020 Leiterin der Abteilung Sicherstellung in der KBV, Berlin

Im Programm: